Seiten

Samstag, 11. Oktober 2014

Lohnt es sich, ein männchen keusch zu halten?

Was könnte eine Dame motivieren, ihren Mann keusch zu halten?
Lohnt sich diese mühevolle Arbeit überhaupt für sie?
Welche Vorteile hätte sie dadurch?

Mit der Keuschhaltung des männchens greift SIE in seinen Hormonhaushalt ein - sein Testosteronpiegel wird steigen.
Das kann sich durchaus positiv auf sein Verhalten dem weiblichen Geschlecht gegenüber auswirken.

Aus unterschiedlichen Quellen habe ich mal einige Ausagen verschiedener Damen zusammengetragen, die die Vorteile der männlichen Keuschhaltung zum Ausdruck bringen:
  • er wird ruhiger
  • er wird freundlicher
  • er wird klarer
  • er wird ehrlicher
  • er wird aufmerksamer
  • er wird zärtlicher
  • er wird liebevoller
  • er wird verkuschelter
  • er wird anhänglicher
  • er wird verschmuster

  • er ist besser gelaunt
  • er strengt sich bei allem mehr an
  • es fallen seine Pfunde.
  • er tut viel mehr von alleine ohne Aufforderung
  • er übernimmt immer mehr Aufgaben im Haushalt aus eigenem Antrieb
  • er erledigt gern die Hausarbeit

  • seine  Aufmerksamkeit steigert sich (auch im Alltagsleben)
  • er funktioniert in allen Lebensbereichen viel aufmerksamer
  • er macht mehr Komplimente
  • er bringt IHR Blumen mit (ohne etwas angestellt zu haben)
  • er geht gern mit IHR spazieren und führt SIE aus
  • er wird fast zum perfekten Gentleman
  • er wird galant, sensibel
  • er beginnt, SIE zu umwerben
  • er versucht, SIE zu umgarnen
  • er hat oft viel Liebe im Blick
  • er mag Körpernähe
  • er zeigt deutlich mehr Zuneigung

  • er konzentriert alle Energie auf SIE
  • er liest IHRE Wünsche von den Lippen ab
  • er hat nichts anderes im Sinn hat, als es IHR recht zu machen
  • er himmelt SIE an
  • er sucht immer mehr IHRE Körpernähe
  • sein Alltag beschäftigt sich mit IHR (in seinem Kopf)
  • er empfindet eine noch engere ... fixierte Verbundenheit
  • er will SIE bei jeder Möglichkeit berühren ... küssen
  • er ist immer rattig auf SIE
  • er wird auf SIE fokussiert !!!!
  • er wird Wachs in IHREN Händen sein

  • seine Geilheit blebt über die gesamte Zeit aufrecht erhalten
  • bei Diensten, die er IHR zu erbringen hat, ist er wesentlich aufmerksamer und feinfühliger (z.B. beim Lecken etc.)
  • SIE kann sicher sein, das er ständig geil und bereit ist
  • SIE kann über seinen Orgasmus verfügen
  • SIE genießt jeden Tag seine Zärtlichkeiten
  • er wird IHR IHRE sexuellen Wünsche vollumfänglich erfüllen

  • SIE hat das Sagen und dies sollte SIE auch nutzen.
... und vieles mehr.

Die Keuschhaltung des männchens hat den wundervollen "Nebeneffekt", dass er lieber nach Hause kommt, als weg zu gehen. und ... SIE muss sich über eventuelle Anfälle von Untreue keine Gedanken machen.

Es ist also ganz einfach: Halten Sie seinen Testosteronpiegel hoch !!! Verschließen Sie ihn !!!


Kommentare:

knecht6212 hat gesagt…

Wow, das ist die längste List die ich bis jetzt gesehen habe, warum die Keuschhaltung sinnvoll ist.
Danke dafür und die Liste ist wirklich sehr war.
Du bist immer noch verschlossen, 3 Wochen schon wieder. Eine lange gesunde Zeit. Mal sehen wann sie Dich wieder rauslassen wird. Viel Glück
Lieben Gruß
knecht6212
ps: man guckt den Damen nicht auf die Brüste die Augen sind weiter oben ;-)

Wald Stern hat gesagt…

Das ist zwar schon so ein bisschen richtig. Aber verkennt, dass nach einer geraumen Zeit das sex. Interesse nachlässt. Das kann dann bis zu Erektionstörungen gehen. Sprich, wenn die Libido nicht gepflegt wird, schläft sie ein.

Wolf hat gesagt…

Vielen Dank knecht6212 für dein Lob. Ich habe hier nur mal versucht, einige Ausagen von Damen aus verschiedenen Quellen zusammengetragen.
Es gibt noch weiter Fundstücke, aber mir wurde die Liste zuuuu lang ...
Es sollte auch so die Damenwelt überzeugen ... ;-)

Mein Verschluß dauert weiterhin an - hoffe aber doch, daß ich bald wieder eine Erholungspause erhalte ... ;-)

(noch) Verschlossene Grüße
Wolf

PS: Jaja - ich bemühe mich ja, den Damen in die Augen zu schauen, aber der Blick rutsch halt immer wieder etwas tiefer und bleibt dort hängen ...

Wolf hat gesagt…

Hallo Wald Stern,
über diesen Aspekt streiten sich die "Gelehrten" ...
Aber ich denke auch, die Libido sollte gepflegt werden - entweder indem das männchen hin und wieder "gemolken" oder ihm auch mal etwas "Freigang" gewährt wird ... dann sollte eigentlich auch nix einschlafen - wäre auf keinen Fall Sinn aller Bemühungen ... ;-)

Verschlossene Grüße
Wolf